Ratschläge für eine grossartige Flurbeleuchtung – Teil 1

Es ist mitten in der Nacht, und Sie liegen entspannt in einem tiefen Nachtschlaf. Ohne es zu wollen, dass etwas Ihr ruhiges Ambiente in Ihrem Schlafzimmer stort, wählen Sie den Schalter zu wechseln,  und steuern die Räumlichkeiten im Dunkeln. Auf der Hälfte des Weges stossen Sie sich den Fuss im Flur. Endlich erreichen Sie die Toilette, und Ihr Zeh ist am Pochen. Sie sind förmlich verärgert weiter gegangen und fangen direkt leise an zu toben. So viel zu zurück zum Schlafen legen. Ein oft übersehener Aspekt im Haus. Es gibt einige Wege, um Beleuchtung zum Sehen zu nutzen, dekorieren, oder die engen Flure etwas zu öffnen. gut-beleuchteten-flurLassen Sie uns einen Blick auf einige Ihrer Alternativen werfen. Lesen Sie den Rest

LED-Leuchten – die Beleuchtung der Zukunft

LEDs gibt es seit Jahrzehnten. Während Sie diese vor 10 Jahren nur als Beleuchtung für Ihre Armbanduhren oder in Spielzeugen gekannt haben, sind LEDs seitdem einen langen Weg gegangen und dominieren derzeit die Lichttechnik. Von Ihrem Haus, zu Ihrem Auto und jetzt in Ihrem Fernseher – Die LED-Technologie hat die Beleuchtung in vielen Technologien und Produkte revolutioniert. Lesen Sie den Rest

Aktualisierungen der LED-Beleuchtung: Wie sie energieeffizient bleiben

Für die meisten Menschen ist die Hauptmotivation für einen Wechsel von Glühlampen zu LED-Leuchten, Geld zu sparen. Aber für einige ist es besonders wichtig, dass LEDs die gleiche Lichtmenge wie Glühbirnen erzeugen und dabei wertvolle Energie sparen. So oder so, wenn Sie in Ihrem Haus auf LED umstellen, könnte das Wissen, dass LEDs weniger Strom verbrauchen dazu verleiten, mehr Leuchten als benötigt zu installieren. Um also wirklich die Vorzüge von LEDs sinnvoll nutzen zu können, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass Ihre Neuerungen energieeffizient bleiben. Lesen Sie den Rest

5 Fragen, die Sie sich zur Beleuchtung eines Raumes stellen sollten – Teil 2

3.    Passen meine Lampen zu Zweck und Stil des Raums?

passende-lampe-zu-dem-zimmerSchauen Sie Ihren Raum genau an! Entspricht die Beleuchtung der Atmosphäre und dem Design Ihres Zimmers? Oder sollten sie verändert werden? Möglicherweise nehmen in einem kleineren Zimmer große Leuchten mit den entsprechenden Vorrichtungen viel zu viel Platz ein und sorgen dafür, dass Sie sich in dem Raum beengt fühlen. Dann sollten Sie Leuchten einsetzen, die dicht an der Decke angebracht sind oder gleich versenkte Einbauleuchten. Ebenso kann, wenn Sie in einem älteren Haus leben, die überkommene Art der Installation einfach ein wenig veraltet wirken. Wir führen eine große Auswahl an Lampen und an entsprechenden Wohnaccessoirs für jeden Stil, von rustikal bis modern. Für all Ihre Vorstellungen ist genau das Richtige dabei! Lesen Sie den Rest

5 Fragen, die Sie sich zur Beleuchtung eines Raumes stellen sollten – Teil 1

Jedes Zimmer ist anders, so dass die Entwicklung eines individuellen Beleuchtungsplans für jeden Raum unerlässlich ist.badezimmer-licht Badezimmer haben andere Anforderungen an die Beleuchtung als die Küche, die wiederum hat andere als das Wohn- oder Schlafzimmer. Darüber hinaus wirken manche Lampen oder Glühbirnen in einigen Zimmern ausgeprägter als in anderen. Und natürlich müssen auch die warmen oder kühlen Töne Ihrer Beleuchtung je nach Zimmertyp variieren. Um das beste Beleuchtungskonzept für Ihren Raum zu finden, müssen Sie den Lichtbedarf in Ihrem Raum genau bedenken. Stellen Sie sich folgende fünf Fragen, um kluge Entscheidungen bei der Installation oder der Aktualisierung des Lichts zu treffen. Lesen Sie den Rest

Die 5 Beleuchtungs-Trends für das Jahr 2015 / Teil 2

Hier setzen wir mit die Beleuchtungs-Trends fort:

3. Antike Glühbirnen

antike-gluehbirnen-verschiedene-artenVielleicht haben Sie schon einmal diese filigranen Leuchtfäden der antiken Glühbirnen in Ihrem Lieblings-Restaurant oder in der Lobby eines Luxus-Hotels bemerkt. Doch antike Glühbirnen im Retro- oder industriellem Design feiern auch in unseren Wohnräumen ein Comeback. Das kann damit zu tun haben, dass antike Lampen Glühbirnenverbot ausgenommen sind, da sie als Spezialglühbirnen eingestuft wurden. Ästhetisch gesehen sind wir froh, die antiken Glühbirnen kaufen zu können, auch wenn sie im Betrieb teuer sind und es keine Garantie gibt, wann sie auch auf den Straßen wieder erlaubt sind. LED Edison-Lampen bieten das Aussehen und Gefühl der klassischen antiken Birnen mit den Vorteilen der LED-Energieeinsparung. Und wir sehen sie für absehbare Zeit als nicht vom Aussterben bedroht. Lesen Sie den Rest

Die 5 Beleuchtungs-Trends für das Jahr 2015 / Teil 1

2015 hat schon sein langem begonnen und alle wissen, was das bedeutet: Neue Mode!

Für die einen bedeutet dies einen neuen gewagten Haarschnitt oder einen anderen Bekleidungsstil, für andere wird es Zeit, sich mit der Verschönerung ihres zu Hauses zu befassen. Was die meisten nicht wissen: Ein einfacher Weg, um das Aussehen eines Raumes optisch aufzuwerten, ist die Veränderung der Beleuchtung. Lichtdesign kann viel mehr, als die meisten Menschen denken. Das wird um so deutlicher, wenn man sich die Haupttrends für die Beleuchtung anschaut, die für das Jahr 2015 prognostiziert wurden. Lesen Sie den Rest

Auf Wiedersehen, Glühlampen! Hallo, LEDs!

         10 Dinge, die Sie noch nicht über LED-Licht gewusst haben!
2015 ist das Jahr der LED.
Während Halogen-lampen noch hergestellt werden, sind 40W, 60W, 75W, 100W, und 150W Glühbirnen – die Lichter, mit denen Sie aufgewachsen sind – für immer verschwunden. Es sei denn natürlich, Sie waren einer der wenigen, die den Kongress im Jahr 2007 verfolgt haben und sich einen Vorrat an Glühbirnen beschafft haben, weil Sie wussten, dass Sie ihren warmen Glanz vermissen werden.led-lampen-senken-energiekosten
Die Hamsterkäufe haben stattgefunden, weil es so schienen als könnten wir nur noch eine Art von Lampen einkaufen: Die Kompakt-Leuchtstofflampen (CFL) – die häufigste ist die verdrehte Birne, die Zeit braucht, hell zu werden und flackert und blitzt. Und schlimmer noch, CFL-Beleuchtung lässt uns alle ein wenig kränklich aussehen und das in der Ära der Selfies – nun, das ist einfach keine Lösung.
Gott sei Dank, auch wenn Sie nichts über das Glühbirnen-Gesetz kennen, Unternehmen wie wir haben die LED-Technik weiterentwickelt und Birnen geschaffen, die weit besser als CFL-Lampen sind. Unsere intelligente LED Birne, zum Beispiel kann das gleiche warme Licht liefern, das uns alle das Glühlampen lieben lies..
Hier sind 10 Dinge, die Sie wahrscheinlich noch nicht über LED-    Beleuchtung wussten:
 1. LED ist erst die vierte Glühbirnen-Technologie, die jemals in der erfunden wurde – der Bogenlampe im Jahre 1802, die Glühlampe wie wir sie kennen im Jahre 1878, das fluoreszierende in den 1930er Jahren, und die LED im Jahr 1962.
2. LEDs erreichen ihre volle Helligkeit in der Sekunde des Einschaltens, während Energiesparlampen 20 bis 30 Sekunden benötigen.
 3. Viele der heutigen LEDs halten 20-25 Jahre, aber mit dem Fortschreiten der Technik sind 40 bis 50 Jahre irgendwann möglich. Stellen Sie sich vor, Sie müssten nur ein oder zweimal in Ihrem Leben Lampen wechseln!led-sparen-geld
4. LEDs benötigen auch weniger Energie als Leuchtstoffröhren. Tatsächlich schätzt das Energieministerium, dass die eingesparte Energie, wenn die meisten zu LEDs wechseln, so groß ist, wie die von 44 großen Kraftwerken!
5. Im Gegensatz zu Energiesparlampen enthalten LEDs kein giftiges Quecksilber! Kein aufwendiger, mehrstufiger Recyclingprozess.
6. LEDs brennen nie durch. Ihr Licht wird nur langsam dunkler.
7. LEDs gibt es in verschiedenen Farben. Besser noch, verschiedene Farben sind auch in einer Birne möglich – alles aus einer Lampe.
8. Smarte LEDs können mit dem Smartphone gesteuert werden – egal wo Sie sind.
9. LEDs sind im Wesentlichen Glühbirnen mit eingebauten Computerchips, auch wenn nicht alle smart sind. Das ist der Grund, warum sie in der Anschaffung ein wenig mehr kosten, aber ihre Auszahlung durch Energieeinsparung, Lichtqualität, Umweltfreundlichkeit, die Spezialeffekte und vieles mehr, ist viel größer!
10. LED steht für Light Emitting Diode. Das Licht wird durch die Bewegung von Elektronen auf einer Halbleiteroberfläche erzeugt, wodurch Quecksilberdampf ionisiert wird, um Licht zu erzeugen. Die rasanten Fortschritte in der Halbleitertechnik hat die LED von der Beleuchtung der Zukunft zu der heutigen smarten und ökologischer Lösung gemacht.
 Willkommen in der Zukunft! Lesen Sie den Rest