Welche Art LED sollen wir wählen?

Der Hauptgrund, warum viele Leute mit dem Wechsel der “normalen“ Energiesparlampe zu LED lange warten, ist, weil sie kein Licht finden konnten, dass ihnen gefällt.

tageslicht-led-lampenBeim Kauf einer LED Beleuchtung sollten Sie beachten, welches Licht Sie sich erhoffen. Das Leuchtspektrum der verschiedenen Lichtquellen (Standartglühbirnen mit Glühdraht, Energiesparlampen, LED Lampen) wird mit Hilfe von Kelvin (wird gekennzeichnet mit K) gemessen. Dies ist die sogenannte Farbtemperatur des Lichts.

Je niedriger die Farbtemperatur ist, desto gelber (warmer) ist das ausgestrahlte Licht. Und umgekehrt, je mehr Kelvin, desto blauer (kalter) das Licht, welches von der jeweiligen Beleuchtung ausgestrahlt wird.

Jede Glühbirne hat die dazugehörige Markierung in Kelvin, wie auch eine Beschreibung über das Licht (Farbtemperatur), das ausgestrahlt wird. Dementsprechend, können wir aus den folgenden Varianten Licht wählen:

warm-licht-kalt-lichtWarmes, weisses (gelbes) Licht (2700-3500):

Warmes Licht (gelblich) ist am ähnlichsten dem Licht von normalen Glühbirnen. Es heisst, es soll die Augen nicht reizen, und wird meist in Haushalten benutzt.

Tageslicht ( auch bezeichnet als neutrales Licht – 4000-4200K):

Dies ist Tageslicht am ähnlichsten, woher auch seine Bezeichnung stammt.

Es ist weit verbreitet in Büros und öffentlichen Gebäuden.

Weisses Licht (klares, weisses Licht, kaltes weisses Licht – 5500-6500K):

Wie der Name schon sagt, hat dieses Licht einen weiss-blauen Farbton. Es wird im Freien benutzt, in Kombination mit Tageslicht, wie auch an Orten, wo eine reale Farberkennung nötig ist – Büros, Einkaufszentren, Boutiquen und andere.

tageslicht-wohnzimmerDas gute an LED ist, dass bei ihnen die Aufwärmzeit fehlt, der so unangenehm charakteristisch für standartmässige Energiesparlampen ist. Und noch besser ist, dass im Vergleich zu normalen Glühbirnen, LEDs nicht erhitzt werden.

Nun, gewappnet mit dieser Information, können Sie sich die riesige Auswahl an LED Lampen von UniLED ansehen.

Veröffentlicht von

Patrick Werner

Sales manager at Design Led