Wie kaufen wir die Beleuchtung für unsere Wohnung

Im Prinzip sollte der Einkauf einer Birne keine schwierige Aufgabe sein. Eigentlich geht es um eine einfache Birne, nicht wahr? Die guten Kenntnisse werden sich in der Zukunft eine gute Investition für unseren Alltag erweisen. Zusammen mit den neuen Technologien wird sich auch unser Kaufdenken verändern. Das gilt natürlich bei der Auswahl sämtlicher LED-Lampen und Beleuchtungsmittel.

helle-wohnzimmer-dank-der-leds
Gerne sagen wir noch einmal: die LED-Technologie wird als die Technologie der Zukunft angenommen, die die Beleuchtungsmöglichkeiten komplett neu darstellen wird. Viele globale Unternehmen spüren dank deren Know-how, dass es ein Riesenpotenzial in dieser Technologie gibt.

Was bedeutet das alles für den einfachen Verbraucher? Es ist klar- die Zeit für Trennung von der alten Birnen ist gekommen. Die neuen Birnen haben keine revolutionäre Änderung in Form oder etwas Ähnliches. Nur die Funktionsweise ändert sich, die Verpackung bleibt dieselbe. Mindestens bisher…Eins ist sicher – mit der Marktdurchdringung der LEDs soll der Verbraucher seine technische led-spots-in-dem-wohnzimmerKompetenz entwickeln bzw. sein Kaufdenken.

Lumen – der Schlüssel zum LED-Kenntnis.
Es kommt der logische Denkanstoß: welche ist die wichtigste Eigenschaft der Beleuchtung für unsere Wohnung, was müssen wir beim Wählen und Einkaufen beachten? Die Antwort steckt in dem Begriff Lumen.

Wir übernehmen das Risiko, Sie mit unseren Erinnerungen an Physikunterrichten zu langweilen, wobei wir den Begriff Lumen erörtern led-licht-zu-hausemöchten. Laut Wikipedia ist das Lumen ein Einheitszeichen für Lichtstrom. Dieses Einheitszeichen wird in der EU auch bevorzugt, wenn es um die Wirksamkeitsvermessung einer Birne geht.

In der Tabelle unten können Sie sehen, dass eine 60-Watt-Glühbirne einem800-Lumen-Licht entspricht.

Glühbirne LED Fluoreszenzlampe Lumen
5 Watt 25
15 Watt 1-2 Watt 100
25 Watt 2-3 Watt 200
35 Watt 4-5 Watt 350
40 Watt 6-8 Watt 9-13 Watt 450
60 Watt 9-13 Watt 13-15 Watt 800
75 Watt 12-15 Watt 18-25 Watt 1100
100 Watt 16-20 Watt 25-30 Watt 1600
150 Watt 25-28 Watt 30-35 Watt 2600

Um dasselbe Lichtmenge auszustrahlen, braucht die Fluoreszenzlampe 13-15 Watt, und die LED-Birne : 9-13 Watt.
Wie Sie sehen, heute ist es nicht so wichtig, wieviel Energie eine Birne verwendet, sondern wieviel Licht ausstrahlt. Aus alter Gewohnheit kaufen wir  Standard-60-Watt-Birnen, weil wir genau wissen, wieviel Licht sie abgeben. Das wird sich allmählich ändern. Wir werden eine Lampe je nach ihrer Lichtintensität einschätzen, bis die Wissenschaft keine andere Innovation oder Alternative vorstellt.

Veröffentlicht von

Patrick Werner

Sales manager at Design Led