Warum gehört die Zukunft der LED-Technologie?

Die Wolfsramlampen werden in unserer Geschichte als einer der bedeutendsten Innovationen für den Alltag der Menschen vom 20.Jahrhundert bleiben. Das könnte ein bisschen übertrieben klingen, aber denken Sie nach der Vorteile der heutigen modernen LED-Technologie Beleuchtung und dann – nach der Zeit der Kerzen. Ja, das menschliche Streben nach ständiger Entwicklung hat die Glühbirne in der Vergangenheit geschickt. Lesen Sie den Rest

LEDs im Aquarium, Vorteile und Problematik

LEDs im Aquarium für bessere Wasserqualität für Fische und Pflanzen

Als Wort für Fische sind Aquarien sehr beliebt. Wassertiere sind sehr leicht zu pflegen im Vergleich zu Haustieren wie Hunde oder Katzen. Die Aquariumsbeleuchtung ist außerdem ein sehr wichtiger Aspekt und wird häufig leds-im-aquariumvon Fischzüchtern vergessen. Halten Sie sich an die wichtigen Informationen um die photosynthetischen Mechanismen von Wasserpflanzen zu fördern und zur allgemeinen Gesundheit und Wohlbefinden der Wassertiere  beizutragen. Es gibt viele verschiedene Arten ein Aquarium mit LED zu beleuchten aber die beliebteste ist die LED Aquarium Beleuchtung mit LED Streifen. Lesen Sie den Rest

LED Leiste als indirekte Beleuchtung

Indirekte Beleuchtung für zu Hause oder Ihr Büro.

LED Leiste als indirekte Beleuchtung.


Das Licht hat eine ähnliche Wirkung wie das Essen auf die menschliche Stimmung. Wenn man ein gutes Licht zu Hause oder im Büro hat, ist man produktiver und natürlich auch fühlt sich glücklicher. Es gibt verschieden Art und Weisen Beleuchtungsmöglichkeiten. Die zwei, die heutzutage ein sehr relevantes Thema sind, sind die direkte und indirekte Beleuchtung. In dieser Artikel werden wir die indirekte Beleuchtung näher besprechen. Lesen Sie den Rest

LED Beleuchtung 5 Tipps für zu Hause

Wenn Ihre alte Glühbirne gerade zerbricht, kommt das beste Moment, die mit LED Lampe zu ersetzen. Noch nicht von der ausschließlich langen Lebensdauer der LED Beleuchtung gehört? – Das ist unmöglich. Eine LED-Birne erreicht eine Lebensdauer von 20 Jahren!!! Sicher wissen Sie auch, dass die LED-Birnen 5 mal teuerer im Vergleich zu den einfachen Birnen sind.

die-gluehbirne-mit-led-ersetzenWann, wenn nicht jetzt, ist das richtige Moment für einen solchen Ersatz? Die Technologie entwickelt sich rasend in den letzten Jahren. Es wird sogar dasselbe weiche und warmgelbe Licht angeboten, wie dieses aus der Glühbirne, das wir uns so viel angewöhnt haben. Natürlich bietet uns das LED-Licht einige wesentliche Unterschiede: höhere Qualität der Beleuchtung und höhere Energieeffizienz.

Jede Innovation bringt auch eine gewisse Spezifik, die LED Beleuchtung ist keine Ausnahme. Hier finden Sie die wichtigsten Eigenschaften der LED Beleuchtung für Ihr Wohn- oder Badezimmer.

 

Begreifen Sie die Terminologie der LED Beleuchtung

Die Terminologie ist normalerweise langweilig, doch ist aber für die LED Beleuchtungsauswahl sehr wichtig. Jeder weisst, dass die Leistung einer Birne wichtig ist. Bei LED Birnen ist die Leistung in Watt kein Lichthelligkeitsfaktor. Leistung und Lichthelligkeit hängen nicht zusammen. Der Grundparameter ist hier das Lumen – Einheit für Lichthelligkeit einer Birne. Diese Einheit ist das Wichtigste bei der Auswahl einer LED Lampe.
die-farbe-der-leds-waehlen

Wählen Sie die Farbe Lesen Sie den Rest

Erklärung zu Ideen über eine perfekte Umsetzung von LED-Deckenleuchten im Haus sowie in den einzelnen Räumen

LED-Deckenleuchten im Wohnzimmer

Ein helles Wohnzimmer ist immer sehr Angenehm, da sich hier die Familie trifft und hier oft Feiern mit Gästen stattfinden, jedoch muss es auch gemütlich sein und soll der Entspannung dienen. Daher bietet sich eine wärmevermittelnde LED-Beleuchtung oder LED-Deckenleuchten an. Zu diesem Zweck sind mindestens drei unterschiedliche Licht- Quellen nötig, die auch jeweils andere Farben und Helligkeiten haben. Eine LED-Pendelleuchte über dem Tisch sorgt für eine zentrale Lichtquelle.

LED-Deckenleuchten im WohnzimmerZusätzlich kann man dann indirekte-Beleuchtung bei UniLED hinzuziehen, wie zum Beispiel LED-Streifen, die gedimmt können. Auch ein LED-Stromschienen-System über dem Sofa ist eine mögliche Variante. Wenn man noch LED-Wandleuchten mit externen Schaltern einfügt, erhält man eine tolle Ergänzung. Diese sollten nach oben gerichtet sein. Ein Licht zum Lesen oder Fernsehen stellt eine LED-Stehleuchte dar. Diese betreibt man dann über eine Steckdose. Auch LED-Spots in Nischen, Regalen oder als Bilderbeleuchtung sorgen für Akzente.  Wählt man LED-RGB-Strips zur Beleuchtung von Möbeln, Regalen oder Ecken, erhält man eine tolle Stimmung. Man sollte eine weitere Steckdose für eventuelle weitere Lampen wie Weihnachtsbeleuchtung einplanen.

Esszimmerbeleuchtung Lesen Sie den Rest

Im Bad wohlfühlen dank LED-Einbauleuchten

Egal in welchem Bad, sei es im Hotel oder zu Hause, sei es ein kleines Bad oder ein großes Bad – Sie können für Frische am Morgen sorgen, wenn Sie das richtige Licht für Ihr Badezimmer wählen. Und am Abend können Sie den Alltagsstress in der Wellnesszone abbauen. Drei Komponenten sind für das Licht im Badezimmer wichtig: die Allgemeinbeleuchtung mit LED-Einbauleuchten, die Spiegelbeleuchtung und die Akzentbeleuchtung mit LED-Streifen.

Badezimmer Beleuchtung mit LED-EinbauleuctenEin warmweißes LED Licht wird generell empfohlen, da es sehr angenehm und wohnlich wirkt. Wenn Sie ein Licht mit hohem Blauanteil wählen, wird es sich aktivierend auf ihrem Körper aus. Außerdem wird das „Muntermacher“ – Hormon Serotonin schneller gebildet und sie werden schneller fit.

Natürlich gilt es auch die Sicherheitsprüfzeichen zu beachten. LED-Einbauleuchten, die im Bad vorhanden sind, sollten die Prüfzeichen EMC oder  IP44 oder CE besitzen. Sollten Sie sich unsicher sein, können Sie natürlich auch im LED Fachhandel oder beim Elektriker nachfragen.

Das Bad mit LED-Einbaustrahler beleuchten Lesen Sie den Rest

Das Esszimmer gesellig mit indirekte LED Beleuchtung anschaulich machen

Das Esszimmer und indirekte LED Beleuchtung

Das Esszimmer ist ein zentraler Punkt im Haus. Hier wird gefeiert, gegessen oder zusammen gespielt. Für die Atmosphäre ist die LED-Beleuchtung bzw. indirekte LED Beleuchtung zuständig. Kombiniert man eine Esstischbeleuchtung mit anderen kleineren leuchten wie zum Beispiel LED Stehleuchten oder LED Tischleuchten, erhält man ein harmonisches Zusammenspiel.

Energiesparen mit den richtigen LED-Lampen und LED-Streifen

Das Esszimmer und indirekte LED Beleuchtung mit LED Streifen Warmweißes Licht ist besonders angenehm. LED-Leuchtmittel sparen dazu noch viel Energie und es gibt sie in den klassischen Formen wie zum Beispiel:

  • das LED Filament

  • die LED Kerze

  • die LED Birne

Es gibt doch LED Strahler, die wohnliche Lichtfarben haben. LED Lampen sind gerne benutzt, da sie ein brillantes Licht haben.

Den Esstisch mit Design LED Lampen beleuchten

Auf dem Esstisch wird sehr viel dekoriert. Eine LED Beleuchtung ist daher ein Muss. LED Pendelleuchten werden gerne benutzt. Sie gibt es groß, klein, oval, eckig, im Landhauslook oder im Retrostyle. Für den Glamour im Esszimmer sorgt ein Kristalllüster mit LED E27 Birnen. Somit wird der Platz eine zauberhafte Tafel.

Mit mehreren LED Leuchten kann man auflockern

Die LED-Beleuchtung muss an den Tisch angepasst werden. Sie sollte in Größe und Form dem Tisch entsprechen, damit die Wirkung komplett entfaltet werden kann. Wenn man viele Leuchten, ob groß oder ob klein, verwendet, kann man die Stimmung etwas auflockern. Diese Leuchten können im Kreis oder in einer Reihe angeordnet werden.

Design LED Lampen mit indirekte LED Beleuchtung verwendenFür einen Ausziehtisch bieten sich mehrere versetzbare Leuchten an. Mit den LED Strahler auf Stromschienen oder Seil- oder Stangensysteme an der Decke, können sie verwenden. Sie sollten am besten an die Länge des Tisches und Breite des Tisches anpassen. Diese Systeme haben einen kleinen Installationsaufwand, bieten sehr viel Licht und können auch dann montieren, wenn der einzige Stromauslass an der Decke liegt.

Ungehindert über den Tisch schauen

Eine LED Pendelleuchte sollte 60 cm über dem Tisch schweben und somit nicht zu hoch oder zu tief abgependelt sein. Das führt dazu, dass das Licht nicht blendet und man den Tischnachbarn ungestört in die Augen schauen kann. Wenn man allerdings Hausaufgaben und Büroarbeiten erledigen möchte, ist dieser Abstand zu hoch. Hierfür eignen sich verstellbare LED Pendelleuchten.

LED Strahler mit indirekte LED Beleuchtung kombinieren Das Esszimmer mit Allgemeinbeleuchtung beleuchten
Für die Grundhelligkeit im Esszimmer ist die Allgemeinbeleuchtung zuständig. Dies kann durch LED-Strahler oder LED-Leuchten an Seil- und Schienensystemen geschehen. LED Deckenleuchten bieten sich auch als Alternative an. Zusammen mit den LED Pendelleuchten und anderen Leuchten im Esszimmer aktivieren sie das Leben in dem Raum. Auch für diese Leuchten gibt es eine große Auswahl.

Für jeden Geschmack gibt es das Richtige mit einer indirekte LED Beleuchtung

Wenn Sie die LED Leuchten getrennt voneinander schalten können, haben Sie den Optimalfall. Wenn Sie dimmbares Licht verwenden, können Sie die Lichtstimmung nach Bedarf regulieren.

Das Esszimmer mit LED Akzent Beleuchtung beleuchten

LED Pendellampen und indirekte LED Beleuchtung verwendenDie Gäste fühlen sich zu Hause, wenn es gemütlich ist. Dafür ist eine lauschige Lichtatmosphäre wichtig. Mit Lichtakzenten können Sie die Atmosphäre auflockern und eine wohnliche und entspannte Wirkung erzielen. Zusätzliche LED-Leuchten bieten sich hier an. Die indirekte LED Beleuchtung  kann aus :

  • die LED Tischleuchten auf dem Fensterbrett

  • LED Streifen

  • die LED Hockerleuchten auf dem Sideboard

bestehen. RGB LED Strips in den Nischen können ebenfalls attraktiv die Bilder und Skulpturen in Szene setzen.

Tipps für die LED-Beleuchtung im Esszimmer

•    Im Esszimmer sind drei bis fünf Lichtquellen zu empfehlen.
•    Größe und Form des Tisches sollten bei der Beleuchtung mit einbezogen werden.
•    Eine getrennte Schaltung und Dimmer sorgen für höchsten Komfort.
•    Die Pendelleuchten sollten 60 cm über dem Tisch platzieren um Blendungen zu vermeiden.
•    Akzentbeleuchtung setzt Bilder und Vitrinen in Szene.

Welche Farbtemperatur bevorzugen Sie?

Modernes Lichtmanagement im Büro, Gebäude und Pflanzen mit LED-Scheinwerfer

Wachstumsförderndes Licht für die Zimmerpflanzen mit RGB LED Strip Lesen Sie den Rest

LED-Strahler vs Metallhalogenid-Beleuchtung: 9 Gründe bei denen LED gewinnt ( TEIL 1)

Wir alle wissen oder zumindest haben gehört, dass der Umtausch von Metallhalogenid (hohe Intensität Entladung) zu LED viel Geld sparen wird. Aber wieviel? Gibt es andere Gründe oder Unterschiede, über die Sie Bescheid wissen müssen? In diesem Artikel berechnen wir alle Faktoren, wie Lumen-Verlust, die Sie beachten sollten, bevor Sie sich für die Umwandlung von Metallhalogenid in LED entscheiden. Hier sind die 9 Gründe, warum wir glauben, dass LED-Strahler gegen Metallhalogenid-Beleuchtung gewinnt.

 

LED-Strahler vs. Metallhalogenid-Beleuchtung

 

 

  1. Lampe (Quelle) Effizienz Vs Fixture (System) Effizienz

    Werfen wir einen Blick auf die Informationen über eine typische 400-Watt-Halogen-Metalldampflampe. Während Spezifikationen variieren können, zeigt ein Besuch auf einer beliebten Online-Website, die Metallhalogenid-Lampen verkauft, dass eine neue Lampe die folgenden Spezifikationen aufweist: • Farbtemperatur: 4000K • Anfangslumen: 32.000 bis 36.000 • Lebensstunden: 20.000 Ein aktuelles Weißbuch der Dark Sky Society bewertete die mittleren Lumen für ein 400W Metallhalogenid-Beleuchtung mit 20.500 Lumen und einer geschätzten Lebenserwartung von etwa 15.000 Stunden. Aber für die Zwecke dieser Diskussion werden wir uns an die Zahlen halten, die wir kennen.

  2. Informationen

    Es gibt viele interessante Informationen zu sehen. Die anfängliche Lumen-Stärke ist sehr hoch, aber in Wirklichkeit beginnt eine Metallhalogenidlampe sehr hell und fällt dann ziemlich schnell aus ihren Lumen, wobei sie sich relativ schnell bei einer niedrigeren Lumenausgabe einnistet. Es ist nicht ungewöhnlich, allein in den ersten 6 Monaten bis zu 20% zu verlieren. Während 36.000 Lumen beeindruckend klingen, kann es innerhalb von 6 Monaten unter 30.000 Lumen sein. Lumenabschreibung in einer Metallhalogenidlampe ist relativ schnell. Es ist anzumerken, dass bei Halbwertszeit der Lampe, etwa 8.000-10.000 Stunden, die Lumenabwertung bereits bei 50% liegt.

  3. Funktionsweise

Sehen wir uns auch die Funktionsweise der Halogen-Metalldampflampe an. Sie ist omnidirektional. Das heißt, Licht wird in alle Richtungen verteilt. Es erzeugt also so viel Licht horizontal parallel zum Boden wie nach unten. Um dieses Licht nützlich zu machen, müssen Sie es sammeln, sammeln und es dorthin bringen, wo Sie es wollen. Bei der Projektierung von Scheinwerfern fügen Sie einen Reflektor hinzu, um diese Aufgabe auszuführen. Das Hauptproblem bei reflektiertem Licht besteht darin, wie effektiv der Reflektor ist, dass von ihm reflektiert wird und auf den Boden bringt. Ein Lumen, das vom Reflektor abprallt und in die Halterung zurückspringt, gilt als Verlustlicht. Alles, was mehr als ein Sprung ist, wird weggeworfen. Bis zu 30% oder mehr des Lichts können bei diesem reflektierenden Aufprall verloren gehen.

Wenn wir also die Mathematik einer Metallhalogenid-Beleuchtung Lampe in einem LED-Strahler vornehmen, würden wir nach 6 Monaten erwarten, dass die effektive Lumenausbeute der Leuchte folgende ist:

36.000 Lumen – 20% (anfänglicher Lumenverlust) = 28.800 Lumen Lumenverlust durch Reflektorsprung: 8.640 Gesamtlumen nach 6 Monaten in der High Bay-Fassung: 20.160 Dies berücksichtigt keine Linsen oder Abschirmungen, die das Gerät möglicherweise bereits besitzt. Denken Sie daran, dies ist Glühbirne Lumen, nicht Scheinwerfer Lumen, so dass alles, was hinzugefügt wird, dass in den Weg des Erhaltens von Licht auf den Boden wird immer weg von effektiven Lumen nehmen.

Vergleichen Sie dies mit der LED-Fluter.

Wenn Sie an eine Leuchte denken, wie ein LED-Highlight oder ein LED-Nachrüstsatz, der die Metallhalogenidstücke ersetzt, ist das gesamte Licht gerichtet, indem es dorthin geleitet wird, wo es benötigt wird. Reflektoren sind nicht erforderlich. Es gibt nichts zu reflektieren. In Bezug auf die Lumenabwertung geschieht dies auch in LED-Fluter und Strahler, aber es dauert viel länger, bis es passiert. Zum Beispiel haben unsere LED-Hochleistungs-Strahler eine L70 (Lichtstromabwertung auf 70% der Anfangslumen) von über 100.000 Stunden. Wenn also Metallhalogenid-Beleuchtung in den ersten sechs Lebensmonaten viele Lumen verliert, behält LED-Strahler seine Lumen viel länger bei. Aber es gibt noch mehr zu dieser Geschichte, lesen Sie weiter unten..

2. Betriebsleben

Wie erwähnt, scheint die Lebensdauer einer typischen Metallhalogenidlampe etwa 20.000 Stunden zu betragen. Größere Strahler, wie ein 1000 Watt Metallhalogenid, sind schon bei 15.000 Stunden. In Bezug auf LED gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Lieferanten die Lebensdauer des Produkts beschreiben. Eine Möglichkeit ist es, L70 zu erwähnen. L70 ist kein Maß für das Lebensende, aber es ist ein Maß für die Lumendegradation von bis zu 70% der ursprünglichen Lumen. Dies bedeutet nicht, dass der Treiber oder das Vorschaltgerät oder eine andere Komponente vorzeitig ausfallen könnte. Was wir wissen, ist das Leben einer Metallhalogenid-Lampe ist etwa 15.000 bis 20.000 Stunden. Was wir auch wissen, ist, dass es bei Halbwertszeit bereits 50% seiner ursprünglichen Lumen verloren hat. Also, obwohl nicht tot, sehr ineffektiv. Für die Aufzeichnung verbraucht es noch 400+ Watt, obwohl es halb so hell ist.

Vergleichen Sie das mit unserem LED-Scheinwerfer GL9103 mit 50.000 Stunden (L70).

Wenn also der LED-Kopf 50.000 Stunden erreicht, haben Sie 3 Ersatzbatterien für Halogen-Metalldampflampen, möglicherweise mehr, getan.

 

3.      Effizienz (Lumen / Watt)                                                                                                   Dies ist der Vorläufer des nächsten Themas, Energieeinsparungen, aber die grundlegende Prämisse lautet: Je effizienter die Lampe ist, desto mehr Geld sparen Sie. Berechnen wir also die Lichtausbeute von Metallhalogenid-Beleuchtung im Vergleich zu LED-Strahler. Um die Lumen-Effizienz zu berechnen, müssen Sie das gesamte erzeugte Lumen nehmen und es durch die insgesamt verbrauchten Watt teilen. Im Falle von Metallhalogenid müssen Sie auch Ballastabzug einschließen. Wenn Sie die Gesamtleistung einer typischen 400-Watt-Glühbirne aufgezeichnet haben, sind es etwa 455 Watt. Der Ballast verbraucht ca. 15% mehr Energie über den Lampenverbrauch hinaus. Berechnung der Lumen-Effizienz für Metallhalogenid: 36.000 Lumen / 455 Watt = 79,12 Lumen / Watt. Vergleichen wir das mit unserem 150 Watt LED-Scheinwerfer GL9103: 18.000 Lumen / 150 Watt = 116,13 Lumen / Watt. Und denken Sie an die goldene Regel: Effizienz spart Geld!

4. Energieeinsparungen

In der obigen Diskussion sprachen wir über die mittleren Lumen einer 400W Metallhalogenid-Beleuchtung mit etwa 20.500 Lumen. Unser 150W Nachrüstsatz produziert 18.000 Lumen, verbraucht aber statt 455 Watt nur 150 Watt. Das bedeutet eine Energieeinsparung von 66%, um mehr Licht zu erzeugen. Aber die Wahrheit der Sache, wir denken 18.000 Lumen, um 400W Metallhalogenid zu ersetzen. Hier ist ein aktuelles Beispiel für einen Test, den ein Kunde durchgeführt hat, um sicherzustellen, dass die Lumenleistung unseres 150W-trahler so gut ist, wie er gerade verwenden.

Hinweis: In der Abbildung unten erzeugt die LED-Strahler so viel Licht, dass sie im Licht des Metallhalogenid-Beleuchtung einen Schatten von der Stange wirft. Lesen Sie den Rest

Modernes Lichtmanagement im Büro, Gebäude und Pflanzen mit LED-Scheinwerfer

Mit LED-Strahler und LED-Scheinwerfer

kann man Gebäude, Fassaden oder Gebäudeteile, Brunnen, Kunstobjekte, einzelne Bäume oder Pflanzengruppen arrangieren. Man kann einzelne Dinge in den Mittelpunkt stellen und somit Nachtbilder schaffen, die nicht bei gleichmäßigem Tageslicht möglich sind. Außerdem sorgen die Anstrahlungen für eine Aufwertung der Umgebung und effektvolle Blickfänge.

led-scheinwerfer-im-gartenDie erforderliche Beleuchtungsstärke hängt von der Eigenfarbe und der damit verbundenen Reflexionseigenschaften des Objekts ab. Außerdem spielt die Umgebungshelligkeit mit hinein. Dabei gilt: Je heller die Umgebung ist und je dunkler das Objekt ist, umso mehr Licht wird benötigt. Man sollte darauf achten, dass man die Lichtfarbe der LED-Lampen auf die Farbe des angestrahlten Objektes abstimmt. Wenn man alles richtig plant, kommt es nicht zu Lichtimmissionen in die Umgebung.

Als man die LED-Scheinwerfer einführte, kamen die aufwendigen Effekte der Theater- und Schaubühnen auch in der Architekturbeleuchtung an. Es ist möglich, Millionen von Farben zu schaffen, Akzente zu setzen und verblassen zu lassen und  für unterschiedliche Stimmungen oder Atmosphären zu sorgen. Es entsteht auch ein Unterschied, ob man die Fassade oder die Gebäudehülle nur anstrahlt, oder ob man die LED-Beleuchtung direkt integriert. Man kann neben der spektakulären Beleuchtung auch noch Energie sparen, wenn man die richtige Lichttechnik wie LEDs verwendet und ein flexibles Steuerungskonzept besitzt.

Ein Test für das richtige Licht

led-scheinwerfer-im-gartenDurch die Durchführung von Tests, Findet man den richtigen Standort für die LED-Scheinwerfer oder LED-Fluter. Jede Möglichkeit ist auf ihre Art und Weise reizend. Das Licht kann von unten kommen, von der Seite, von seitlich unten, von oben, von seitlich oben oder als indirektes Licht. Wenn man das ganze Objekt beleuchten möchte, muss man den Abstand zum Objekt vergrößern.

Blickfänge im Park

Bei der Beleuchtung von Pflanzen müssen die LED-Scheinwerfer oder die LED-Strahler einen ausreichenden Abstand einhalten. Es empfiehlt sich, die Lichtquellen in unterschiedlichen Entfernungen anzubringen, wenn man ein größeres Szenario wie z.B. einen Park beleuchten möchte. Da die Dunkelzonen erst für die richtige Wirkung der beleuchteten Bereiche zuständig sind, muss man den Übergang von hell nach dunkel exakt durchplanen.

Das Blattwerk beleuchten

led-scheinwerfer-im-gartenLED-Bodeneinbauleuchten kann man ebenfalls verwenden. Diese installiert man unter einem Baum und sorgt somit für eine Anstrahlung der Blätterkrone von unten. Dabei kann man die Lichtfarben mischen und somit Die Farbcharaktere der Blätter unterstreichen. Für rötliche Blätter sollte man Natriumdampf-Hochdrucklampen verwenden und Halogen-Metalldampflampen eignen sich für gelbes oder gelb grünes oder grünes oder blau grünes Blattwerk. LEDs sind für diesen Zweck besonders gut zu verwenden, da sie energieeffizient sind.

Bauwerke und Fassaden beleuchten

Man kann Gebäude inszenieren, wenn man die richtige LED-Beleuchtung verwendet. Dabei ist es egal ob man die Fassade anstrahlt oder integrierte Beleuchtung verwendet.

Pflanzen und Bäume

Reizvolle Lichtstimmungen erhält man durch die Einstrahlung von Pflanzen.  Wenige Lichtakzente reichen aus, um Beete, Bäume oder Büsche in Szene zu setzen. Das gleichmäßige Tageslicht kann die Strukturen nicht so wiedergeben, wie es das Nachtbild tut.

Wasserspiele und Skulpturen mit LED-Scheinwerfer beleuchten

led-scheinwerfer-im-gartenMit LED-Unterwasserscheinwerfern kann man ein Lichtspiel im Brunnen entwerfen. Faseroptische Beleuchtungssysteme stellen eine Alternative dar.

In der Nacht wirken Skulpturen viel interessanter als am Tag. Durch das Licht formen sich neue Strukturen und durch Licht und Schatten wird die Kunst in Szene gesetzt.

Um ein kontrastreiches Licht-Schatten-Verhältnis zu schaffen und eine damit verbundene Plastizität, muss man darauf achten, dass die Anstrahlrichtung nicht die gleiche ist wie die Hauptblickrichtung. Wenn man ungegliederte oder nur schwach gegliederte Fassaden besitzt, sollte der Winkel der Blickrichtung in etwa 60 Grad betragen. Kleinere Winkel eignen sich dann für starke gliederte Gebäudefassaden. Wenn man die LED-Scheinwerfer sehr weit voneinander installiert, reduziert man die Schattengefahr. Um zu verhindern, dass die Schatten verwischen, sollte man darauf achten, dass sich die Lichtbündel nicht kreuzen

Eine Rotation oder achsensymmetrische Beleuchtung Lesen Sie den Rest

Die Bibliothek professionell mit LED-Panel beleuchten

Die beste Arbeits-, Besprechungs und Leselicht mit LED-Panel

Obwohl es heutzutage Internet und E-Learning gibt, wird trotzdem in der Bibliothek noch häufig gelernt. Mit anderen Worten findet man noch heute gedrucktes Wissen. Für Übersicht und Hilfe beim Auffinden der gewünschten Literatur ist bibliothek-licht-mit-led-panelLicht in der Bibliothek erforderlich. Gleichzeitig ist die Leseaufgabe erleichtert und eine anregende Atmosphäre geschafft. Anders gesagt, kann man sagen, dass man umso mehr Licht benötigt, je schwerer die Sehaufgabe ist. 100 Lux Beleuchtungsstärke benötigen die Verkehrsflächen. Für Regale sind sogar 200 Lux notwendig. 500 Lux Beleuchtungsstärke sind für Arbeitsplätze, Besprechungszone und Lesebereiche notwendig.

Die Bibliothek allgemein beleuchten

Um sicher durch die Regalreihen geführt zu werden und eine schnelle Orientierung zu bekommen, muss allerdings ein gutes Allgemeinlicht in der Bibliothek vorhanden sein. Außerdem muss man Ausgänge und Hauptgänge durch das Licht gekennzeichnet.

Den Höhleneffekt mit direkt/indirektem Licht verhindern

bibliothek-licht-mit-led-panelFür eine angenehme helle Raumdecke und damit für die Verhinderung der sogenannten Höhleneffekte, eignet sich direkt/indirektes Licht. Außerdem verringern Spiegelungen auf glänzendem Papier, wenn man einen höheren Anteil dem indirektem Licht lässt sich zuteilen. Aus diesem Grund eignet sich LED-Panel besonders für die Beleuchtung der Bibliothek.

Regale in der Bibliothek beleuchten

Es ist wichtig, dass man die ganzen Flächen der Bücherregale und Schränke ausleuchtet. Selbst die ganz untersten Fächer müssen mit der vertikalen Beleuchtungsstärke versehen werden. Nur dann ist es möglich, die Titel auf den Bücherrücken lesen zu können.  Asymmetrische Lichtstärkeverteilungen eignen sich für diese Beleuchtungsaufgabe gut. Im Grunde genommen besitzen diese LED-Panel den Farbwiedergabeindex Ra > 80. Somit kann man das Erscheinungsbild des Buchrückens gut erkennen. Oftmals ist auch dies ein Suchkriterium.

Den Arbeitsplatz in der Bibliothek beleuchten

Zum Lesen und Schreiben, Literaturrecherche am Computer oder auch in Karteikästen benötigt man angemessene Beleuchtung. 500 Lux Beleuchtungsstärke sind am Arbeitsplatz in der Bibliothek empfohlen.

Im Idealfall kombiniert man LED-Panel mit Schreibtischleuchten Lesen Sie den Rest